Archiv für April, 2013

Management Training: Rhetorik – Erfolgreich reden – besser überzeugen

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Alexander Magerhans

Autor:
A. Magerhans

Zunächst wird der Begriff der Rhetorik kurz erläutert und in seinen geschichtlichen Kontext eingeordnet.

Anschließend werden verschiedene Redeanlässe beleuchtet und voneinander abgegrenzt. Bereits hier erfahren Sie wissenswerte Tipps und hilfreiches Hintergrundwissen.

Haben Sie manchmal vor einer Präsentation Lampenfieber? Was es damit auf sich hat und wie Sie sich dabei verhalten sollten, bzw. nicht verhalten sollten, erfahren Sie im

Keine große Sache: Coffee to go oder wie man den Traum vom eigenen Unternehmen verwirklicht

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Janine Grieß

Autor:
J. Grieß

Mit ihrem Buch „Keine große Sache“ verfasste Vanessa Kullmann ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte. Die damals 26 jährige eröffnete 1998 ihren ersten kleinen Coffee Shop ganz nach dem amerikanischen Leitgedanken „Coffee to go“. Dabei überwandt sie einige Hürden, lies sich jedoch nicht unterkriegen und verlor zu keiner Zeit den Mut. Dieses Buch berichtet von Problembereichen während der Gründung eines Unternehmens  und Kullmanns Motivation, welche sie in ihrer Geschäftsidee stets unterstützte.

Ich und keine Andere – Werden Sie unverwechselbar mit den Strategien erfolgreicher Frauen

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Alexandra Flegel

Autor:
A. Flegel

Im Alltag begegnen uns immer wieder die „Klatsch und Tratsch“-Zeitschriften mit perfekt retuschierten Bildern von Prominenten und abenteuerlichen Geschichten über ihr spannendes Leben. Gedanken wie „ Erfolg, glanzvolles Auftreten – wie gelingt es diesen erfolgreichen Frauen?“ entstehen durch eine emotional-sensationsjournalistische Berichterstattung.

Maria Thiel, einer freiberuflichen Dozentin und Seminarleiterin in Bereichen Kommunikation, Motivation, Persönlichkeitsmanagement sowie Verkaufs- und Bewerbungstraining, gelingt

Targeting – Zielgruppen exakt online erreichen

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Christian Wirth

Autor:
C. Wirth

In Verbindung mit meinem Marketing-Studium bin ich oft darauf angewiesen, schnell und einfach an kompakte Informationen zu gelangen. So erging es mir auch, als ich mich über das Thema Targeting für einen Vortrag informieren wollte.

Schnell musste ich feststellen, dass viele Marketing-Bücher das Thema nur allgemein anschneiden und andere Spezialbücher Targeting sehr detailorientiert erklären.

Anders ist es bei dem Werk von Johannes Mühling, einem

Die Entdeckung der Langsamkeit

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Katharina Heil

Autor:
K. Heil

Die Hauptperson des Romans, der englische Seefahrer und Nordpolforscher John Franklin, ist ein langsamer Mensch – im Denken, Sprechen und Handeln – eigentlich zu langsam für die moderne Zeit der industriellen Revolution (Beginn in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und Verstärkung im 19. Jahrhundert). Die vermeintliche Schwäche des Außenseiters Franklin wird jedoch als Ausdauer, Gründlichkeit und Gelassenheit zur Stärke. Franklin entzieht sich der Beschleunigung des Zeitalters und setzt ihr seine Haltung und Anschauung entgegen,

Mythen, Märchen, Missgeschicke aus der Welt der Werbung

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Janine Grieß

Autor:
J. Grieß

Würden Sie ein Getränk kaufen, welches nach einer wächserne Kaulquappe klingt? Wohl kaum. Das von Wolfgang Hars geschriebene Buch beschäftigt sich mit den verschiedensten Missgeschicken aus der wunderbaren Welt der Werbung. Die Spanne ist groß, von Übersetzungsfehlern, ungeeigneten Autonamen, unterschwelligen Botschaften bis hin zu kulturellen Unklarheiten. Doch das ist noch nicht alles. Hars beschreibt neben zahlreich existierenden Mythen, auch Ereignisse, die sich tatsächlich so zugetragen haben. Er klärt auf über die Existenz, die Unwahrheit oder die bloße

Rivalität und wie man richtig damit umgeht

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Christoph Wrobel

Autor:
C. Wrobel

Die folgende Rezension handelt vom Buch „Rivalität und wie man richtig damit umgeht“ von Kurt Theodor Oehler. Insgesamt sollten je nach Lesetempo etwa vier bis fünf Stunden Lesezeit eingeplant werden.

Das Buch nähert sich mit vielen Praxisbeispielen dem Thema Rivalität und vermittelt so bereits auf den ersten Seiten ein sehr anschauliches Grundverständnis für die Thematik. Gerade die geschilderten Alltagsituationen lassen den Leser die Problematik des täglichen Rivalisierens besser

Das Verkaufs-Garten-Modell: In vier Schritten zum Verkaufserfolg

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Felix Winkler

Autor:
F. Winkler

„Ein sorgfältig geplanter Garten ist das Fundament für eine reiche Ernte.“

Dieses Zitat stammt aus dem Buch „Das Verkaufsgarten-Modell“ in dem die Autoren Alan Vengel und Greg Wright eine Geschichte erzählen. Auf 130 Seiten lernt der Leser in fünf Abschnitten Marsha Molley kennen, die in ihrer Karriere als Vertriebsprofi in einer Sackgasse angekommen ist.

Als sie zufällig auf Bob Rawlings traf, der sein ganzes Leben

Das hier ist Wasser/This is water

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Katharina Völker

Autor:
K. Völker

Heute möchte ich das Buch „Das hier ist Wasser/This is Water“ vorstellen. Im Jahr 2005 wurde David Foster Wallace gebeten, eine Rede vor einem Abschlussjahrgang des Kenyon College zu einem Thema seiner Wahl zu halten. Diese Rede wurde in diesem Buch zweisprachig abgedruckt.

Mit Hilfe einer Parabel möchte der Autor vermitteln, was es heißt erwachsen zu sein und wie die Kunst des Denkens zu einem stressfreieren Leben beitragen kann.

Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Alexander Magerhans

Autor:
A. Magerhans

Das Buch „Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht“ von Isabel García ist mittlerweile in der zweiten Auflage erschienen und umfasst 146 Seiten. Das vorliegende Werk ist in acht Kapitel unterteilt und enthält zusätzlich elf kommentierte Literaturempfehlungen. Zusätzlich bekommen Sie eine Audio-CD auf der viele Beispiele enthalten sind. Auf diese verweist die Autorin im Buch immer wieder konkret. Außerdem befinden sich auf der Audio-CD die ersten beiden Kapitel des Hörbuches

css.php