Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht

Written by matthias. Posted in Rezensionen

Alexander Magerhans

Autor:
A. Magerhans

Das Buch „Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht“ von Isabel García ist mittlerweile in der zweiten Auflage erschienen und umfasst 146 Seiten. Das vorliegende Werk ist in acht Kapitel unterteilt und enthält zusätzlich elf kommentierte Literaturempfehlungen. Zusätzlich bekommen Sie eine Audio-CD auf der viele Beispiele enthalten sind. Auf diese verweist die Autorin im Buch immer wieder konkret. Außerdem befinden sich auf der Audio-CD die ersten beiden Kapitel des Hörbuches „Ich rede2. Spontan und humorvoll in täglichen Kommunikationssituationen“, ebenfalls von Isabel García zusammen mit Eva Ullmann.

Im ersten Kapitel macht Sie Isabel García mit dem sogenannten „Denkhirn“ und „Neandertalerhirn“ vertraut und zeigt auf, wie diese beiden Gehirne arbeiten und wie diese sich auf unsere Kommunikation auswirken. Anhand von konkreten Beispielen aus ihrer Trainingspraxis verdeutlicht sie ihren Ansatz und schafft so das Fundament für die folgenden Kapitel.

In den folgenden Kapiteln behandelt die Autorin verschiedene Kommunikationsfallen:

  • Wahrnehmung
  • Satzmelodie
  • Pausen
  • Atmung
  • Präsenz
  • Körpersprache

Die Ausführungen werden durch viele Beispiele bereichert. Wichtige Kerngedanken sind als hilfreiche Tipps hervorgehoben oder regen in Form von Übungen zum Ausprobieren an. Am Ende eines jeden Kapitels hat Isabel García noch einmal die wichtigsten Aussagen kurz für Sie zusammengefasst.

Im letzten Kapitel schlägt die Autorin eine Redner-Typologie vor. Es werden der Feuer-, der Erd-, der Wasser- und der Luft-Typ vorgestellt. Sie werden sich in einem dieser Rednertypen wiederfinden. Es kann auch sein, dass Sie etwas von jedem der genannten Redner-Typen in sich tragen. Die einzelnen Typen werden hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen analysiert und die Autorin gibt praktikable Handlungsempfehlungen, die Ihnen dabei helfen, Ihre jeweiligen Eigenschaften optimal zu nutzen.

Das Buch von Isabel García gefällt mir sehr gut. Man merkt, dass die Autorin eine Gesangs- und Schauspielausbildung hat. Sehr anschaulich finde ich die vielen Praxisbeispiele, die die theoretischen Aspekte sehr gut verdeutlichen. Hilfreich sind zudem die vielen Übungen, die Ihnen dabei helfen werden, Ihr Potenzial voll zu entfalten. Man kann das Buch Kapitel für Kapitel durcharbeiten aber auch immer wieder gezielt darin nachlesen. Dabei sind die Zusammenfassungen am Ende der einzelnen Kapitel sehr hilfreich.

Kommentieren

css.php