„Erfolgreich recherchieren“ – Matthias W. Stoetzer

Written by Janine Grieß. Posted in Rezensionen

Anika Thomas

Autor:
A. Thomas

Wer heute nach der Bedeutung eines Begriffes sucht oder weitere Informationen zu einer Thematik benötigt, für den ist oftmals „googlen“ der erste logische Schritt. Dies mag vielleicht ein Ansatz zur Problemlösung sein, der auch einige vernünftige Angaben liefert, aber für eine wissenschaftliche Arbeit ist die Verwendung von fundierteren Quellen erforderlich.

An diesem Punkt knüpft „Erfolgreich recherchieren“ (2012) von Matthias W. Stoetzer an. Für diejenigen, die nach einem leicht verständlichen und interessanten Handbuch zur Informations- und Literatursammlung in den Wirtschaftswissenschaften suchen, bietet dieses Buch die optimale Lösung. In insgesamt neun Kapiteln beschreibt der Autor das detaillierte  Vorgehen der Fachrecherche zum Zweck einer schriftlichen Ausarbeitung. Dabei betont er die Wichtigkeit der Nutzung von zum Beispiel Buchdatenbanken, Nachschlagewerken und Periodika und gibt entsprechende praktische Hinweise, inklusive der dafür relevanten Internet-Links. Abgerundet werden die Abschnitte durch passende Übungsaufgaben zur Wiederholung und Festigung des erworbenen Wissens. Damit eignet sich das Werk nicht nur für Studierende, die (kurz) vor dem Verfassen ihrer Bachelor- oder Masterarbeit stehen, sondern für alle, die ihre Kompetenz in der Informationssuche verbessern möchten. 

Kommentieren

css.php