Die 100 Gesetze erfolgreicher Werbung – Joachim Kath

Written by Janine Grieß. Posted in Rezensionen

Alexander Magerhans

Autor:
A. Magerhans

Sind 18 Jahre alte Werbegesetze heute noch aktuell?

Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich das Buch „Die 100 Gesetze erfolgreicher Werbung“ von Joachim Kath in die Hand nahm. Doch ich musste zunächst feststellen, dass es sich bei den zusammengestellten Gesetzmäßigkeiten, sogar um 34 Jahre alte Erkenntnisse eines erfahrenen Werbeberaters handelte. Ich zweifelte einen Augenblick und war schon kurz davor, das Buch wieder ins Regal zu stellen. „Das ist wahrscheinlich doch recht veraltet und nicht mehr aktuell!“ Doch irgendetwas reizte mich dann doch und ich begann zu lesen. Was ich auf den folgenden 247 Seiten erfuhr, war derart interessant, dass ich Ihnen dieses Werk heute kurz in seinen Grundzügen vorstellen möchte.

 

Der Aufbau:

Das Werk besteht aus insgesamt vier Unterabschnitten:

  • Teil 1: Unternehmensphilosophie: Gesetze 1 – 6
  • Teil 2: Marketingstrategie – kreative Strategie: Gesetze 7 – 15
  • Teil 3: Konzeption – kreative Umsetzung: Gesetze 16 – 87
  • Teil 4: Werbeagenturen – Auftraggeber: Gesetze 88 – 100 

In jedem Abschnitt erfolgt zunächst eine kurze Hinführung zum jeweiligen Themenkomplex. Dabei gelingt es dem Autor sehr gut, fachliche Zusammenhänge anschaulich zu erläutern. Zu den einzelnen „Gesetzen“ bezieht Joachim Kath immer Stellung und belegt seine Auffassung durch seinen umfangreichen Erfahrungsschatz, ohne dabei aufdringlich oder überheblich zu wirken.

Insbesondere das Gesetz Nr. 100 hat mich wirklich überrascht! Wenn Sie sich ebenfalls diese besonders positive Überraschung bis zum Schluss aufheben möchten, dann rate ich Ihnen, lesen Sie das Buch chronologisch oder nach Interessengebieten durch. Das Gesetz Nr. 100 sollten Sie auf jeden Fall erst zum Schluss der Lektüre lesen!

Anwendungsmöglichkeiten:

Die 100 Gesetze erfolgreicher Werbung sind insbesondere für Werbeinteressierte geeignet. Da die einzelnen Gesetze im Durchschnitt immer auf 1-2 Seiten abgehandelt werden, kann man sich auch gezielt einzelne Stellen herausgreifen, lesen und darüber nachdenken/philosophieren oder diese im Kollegenkreis diskutieren.

Sollten Sie zukünftig einmal einen Vortrag zu den Themen Kommunikation und/oder Werbung halten, dann finden Sie unter den 100 Gesetzen bestimmt einen geeigneten Aufhänger für Ihre Präsentation.

Stichwortregister:

Besonders hilfreich für den Leser ist das Stichwortregister, das sich ganz am Ende des Buches befindet. Dort sind die wichtigsten Schlagworte alphabetisch aufgeführt und es erfolgt jeweils ein Hinweis auf die Gesetze, in denen dieses Schlagwort zur Sprache kommt.

Mein Fazit:

1980 erschien die erste Auflage, die im Jahre 1996 als überarbeitete Version neu aufgelegt wurde. Für Manager, Werbeverantwortliche und Agenturleiter/-mitarbeiter, die sich mit grundsätzlichen Fragen zum Themenkomplex „Werbung“ beschäftigen wollen und müssen, ist das vorgestellte Buch sehr zu empfehlen. Allerdings sollten Sie die Gesetze nicht als unabänderliche Dogmen verstehen. Vielmehr finden Sie hier vielfältige Anregungen zur kritischen Reflexion. Dabei wünsche ich Ihnen viel Vergnügen und spannende Diskussionen.

Literaturquelle: 

Joachim Kath (1996): Die 100 Gesetze erfolgreicher Werbung, 2. Auflage, München: Wirtschaftsverlag Langen Müller/Herbig, 247 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag.

Der Autor:

Joachim Kath arbeitet seit vielen Jahren als Kommunikationswissenschaftler und Wirtschaftspsychologe in Europa und den USA. Man kann ihn als ausgewiesenen Werbeprofi bezeichnen, der auch als internationaler Unternehmensberater erfolgreich ist.

Das vorgestellte Buch zählt zu einer seiner zahlreichen Publikationen, die er im Laufe der Jahre veröffentlicht hat.

 

Kommentieren

css.php